Es ist Zeit,
Ihren eigenen Diamanten zu finden

Es ist Zeit, Ihren eigenen Diamanten zu finden

In den 1970er Jahren spielte ein kleiner Junge an den Ufern des Benguela Stroms. Er entdeckte einen funkelnden Stein im seichten Wasser und nahm ihn mit nach Hause. Dieser Stein, so stellte sich später heraus, war der erste gefundene Diamant der Region.

 

Mit einer Benguela Diamond Safari bieten wir Ihnen die unvergleichliche Gelegenheit, selbst nach Diamanten im Meer zu tauchen (nur mit Tauchschein Padi Open Water 1). Oder Sie beobachten unseren Diamantentaucher dabei, wie er die kostbaren Rohdiamanten aus dem Wasser befördert, bevor Sie sich ihren eigenen Diamanten aussuchen.

 

Sie werden zu 100 Prozent einen Diamanten finden!

Jetzt buchen

Diamantentaucher begleiten

Nachdem wir Sie morgens von Ihrer Unterkunft abgeholt haben, geht es per Privatflugzeug weiter nach Port Nolloth, wo bereits ein frisch zubereitetes Frühstück in einer luxuriösen Villa auf Sie wartet. Während Sie sich von unserem Privatkoch verwöhnen lassen, führt unser Guide Sie in das spannende Thema des Diamantentauchens ein.

 

Am späten Vormittag begeben Sie sich dann gemeinsam mit unserem Diamantentaucher Wynand Hendrikse und seinem Boot hinaus auf das offene Wasser. Hier haben Sie die einmalige Gelegenheit, selbst nach Diamanten im Meer zu tauchen (mit Tauchschein Padi Open Water 1).

Diamanten finden
mit Tauchschein

Diamanten finden mit Tauchschein

Im Wasser halten Sie nach gläsernen Steinen Ausschau. Während Sie Ihren Blick schweifen lassen, übernimmt unser Diamantentaucher überwiegend die technische Arbeit. Er manövriert große Saugrohre, um den Meeresboden aus dem Wasser zu pumpen. So läuft der Kies in einen Kassierer, welcher größere Steine von den feineren trennt.

 

Zurück an Deck gelangen nur die größeren Stücke, wo diese „gezackt“ werden. Hierbei werden die Diamanten mit einem Vibrationswannen-System aus dem Kies sortiert. Unser Diamantentaucher wird Ihnen jeden Prozess genau erklären.

Diamanten finden
ohne Tauchschein

Diamanten finden ohne Tauchschein

Zu Ihrer eigenen Sicherheit dürfen Sie unseren Diamantentaucher nur mit einem Tauchschein Padi Open Water 1 begleiten. Wenn Sie nicht tauchen möchten oder befugt dazu sind, können Sie unseren Diamantentaucher und seine Begleiter vom Boot aus beobachten und gespannt darauf warten, was sie zu Tage fördern. Im Anschluss werden die Fundstücke gemeinsam ausgesiebt, begutachtet und klassifiziert.

 

Sie suchen sich einen Stein aus, der im eigenen Studio unseres Diamantentauchers geschnitten, poliert und in ein handgefertigtes Schmuckstück eingepasst wird.

Diamanten-blau

Wynand Hendrikse –
Lernen Sie unseren Diamantentaucher kennen

Wynand Hendrikse – Lernen Sie unseren Diamantentaucher kennen

“Ich habe zwei Leidenschaften – das Meer und Diamanten”

 

Aus dieser Passion entstand das Vorhaben, mit dem Wynand Hendrikse die Schönheit von Diamanten mit dem Rest der Welt teilen wollte. So gründete er Benguela Diamond Safaris für anspruchsvolle Gäste, die auf einzigartige und abenteuerliche Weise ihren eigenen Rohdiamanten finden möchten.

 

Seit über 20 Jahren taucht der Südafrikaner nun schon nach Diamanten. Sein Büro ist ein Boot, sein Anzug aus Neopren. Seine Mission: In flachen Gewässern Mineralsteine und Diamanten zu finden. Der Benguela Strom, nach dem die Benguela Diamond Safaris benannt sind, ist der ideale Ort dafür. Er fließt vom Kap der Guten Hoffnung nordwärts bis zum Äquator, seine Uferbänke sind reich an Mineralsteinen – und Rohdiamanten.

 

Fast jeden Tag verbringt Wynand auf dem Wasser. Mit ihm haben Sie einen erfahrenen Spezialisten an Ihrer Seite, der seinem Beruf bis heute mit purer Leidenschaft nachgeht.

 

Alle Diamanten, die Wynand Hendrikse findet, verarbeiten er und sein Team in seinem Studio “Benguela Diamonds” im Herzen von Stellenbosch innerhalb von nur drei Tagen zu maßgeschneiderten Schmuckstücken.